Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Masein GR: Sohn (5) bei Unfall aus dem Auto geschleudert

Am Sonntag ist ein Autofahrer bei einem Unfall in Masein (GR) neben die Strasse geraten. Das Auto überschlug sich mehrmals.

Der 35-Jährige fuhr am Sonntag gegen 15.15 Uhr in Begleitung seines 5-jährigen Sohnes mit dem Auto talwärts über die Ausserdorfstrasse in Masein. Hinter der Kirche kamen den beiden zwei Reiterinnen entgegen. Aufgrund der engen Platzverhältnisse war ein Kreuzen nicht möglich und der Automobilist fuhr retour um den Pferden auszuweichen.

Dabei geriet er links neben die Fahrbahn, worauf sich das Auto mehrmals einen Abhang hinunter sowie über einen Weg überschlug. Der Knabe wurde währenddessen aus dem Fahrzeug geschleudert. Nach knapp hundert Metern kam das Fahrzeug auf den Rädern zum Stehen.

Vater und Sohn mussten leicht verletzt mit einer Ambulanz der Rettung Mittelbünden ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt werden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände dieses Verkehrsunfalls ab.

Quelle der Meldung: Kantonspolizei GR

  Redaktion Polizei-Schweiz       17 Januar, 2022 14:10