logo img

Märstetten TG – Alkoholisierter Rollerfahrer muss Führerausweis abgeben

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht auf Samstag in Märstetten einen alkoholisierten Rollerfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz nach Mitternacht auf der Weinfelderstrasse einen Rollerfahrer.

Weil die Atemalkoholprobe beim 47-jährigen Schweizer einen Wert von 0,55 mg/l ergab, wurde sein Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Kapo TG

  PS       25 Juli, 2020 09:03
CLOSE