logo img

Luzern LU – Zwei Einbrecherinnen (21, 30) festgenommen

Die Luzerner Polizei hat am Dienstag in der Stadt Luzern ein Fahrzeug kontrolliert und zwei mutmassliche Einbrecherinnen festgenommen. Im Fahrzeug konnte mutmassliches Deliktsgut und Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Am Dienstag, 22. September 2020, kurz nach 13:00 Uhr kontrollierte eine Patrouille der Luzerner Polizei in der Stadt Luzern einen Personenwagen mit ausländischen Kontrollschildern. Im Fahrzeug konnte mutmassliches Deliktsgut und Einbruchswerkzeug aufgefunden werden. Die beiden Insassinnen, zwei Kroatinnen im Alter von 21 und 30 Jahren, wurden festgenommen. Entsprechende Ermittlungen sind am Laufen.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Kapo LU

  Redaktion Polizei-Schweiz       24 September, 2020 09:07
CLOSE