logo img

Lugano TI – Zwei Jugendliche (14 und 16) festgenommen

Die Jugendgerichtsbarkeit, die Kantonspolizei und die Polizei der Stadt Lugano berichten, dass am 28.01.2020 zwei kroatische Staatsbürgerinnen mit Wohnsitz im Ausland, im Alter von 14 und 16 Jahren festgenommen wurden.

Die Inhaftierung durch Agenten der Stadtpolizei Lugano erfolgte aufgrund einer Ermittlungstätigkeit der Ermittler der Kantonspolizei mit technischer Unterstützung der Stadtpolizei Lugano im Zusammenhang mit einem Einbruch in einer Wohnung in der Via Campo Marzio.

Deren Suche ermöglichte es, Einbruchswerkzeuge und gestohlene Waren zu finden. Die Ermittlungen laufen, da die beiden Verhafteten im Verdacht stehen, in den vergangenen zwei Wochen weitere Einbrüche im Tessin begangen zu haben.

Kapo TI

  PS       30 Januar, 2020 14:00
CLOSE