logo img

Löhningen SH – Nach Sekundenschlaf verunfallt

Am Freitag (14.06.2019), ca. 12:15 Uhr, lenkte ein Personenwagenlenker sein Fahrzeug von Beringen kommend in Richtung Löhningen. Ortseingang Löhningen kollidierte das Fahrzeug mit einer Werbetafel und kam in einem Vorgarten zum Stillstand. Personen wurden bei diesem Unfall nicht verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.


Klick auf Bildstrecke

Am Freitag über Mittag lenkte ein ortsunkundiger Personenwagenlenker sein Fahrzeug von Beringen kommend in Richtung Löhningen. Ortseingang Löhningen bremste der Lenker ab. Da er sich müde fühlte, wollte er eine kleine Pause einlegen. Der Lenker gab an, dass er vermutlich kurz eingenickt sei und vor seinem Fahrzeug plötzlich eine Werbetafel stand. Das Fahrzeug fuhr durch die Werbetafel und kam in einem Vorgarten zum Stillstand. Es entstand erheblicher Sachschaden und es musste durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden.

Kapo SH

  admin       14 Juni, 2019 16:29

CLOSE