logo img

Lachen SZ – Messerstecherei zwischen Iraker und Ägypter

Am Montag, 16. September 2019, kam es um 18 Uhr auf der Mittleren Bahnhofstrasse in Lachen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 38-jährigen Iraker und einem 30-jährigen Ägypter.

Im Zuge der Auseinandersetzung wurde der Iraker verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn zu ambulanten Versorgung ins Spital.

Der Ägypter befindet sich zurzeit in Haft. Der genaue Hergang wird von der Kantonspolizei Schwyz untersucht.

Kapo SZ

  admin       17 September, 2019 14:07

CLOSE