Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

La Neuveville BE: Bootsbrand auf dem Bielersee

Am 16. Oktober ist auf einem Boot auf dem Bielersee in La Neuveville ein Brand ausgebrochen. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Bei der Kantonspolizei Bern ging am Samstag, 16. Oktober 2021, kurz nach 14.00 Uhr, ein Notruf im Zusammenhang mit einem Brand auf einem Boot auf dem Bielersee ein. Demnach waren zwei Personen auf einem Motorboot zwischen Erlach und La Neuveville unterwegs gewesen, als der Brand auf dem Boot ausbrach.

Nachdem die Bootsinsassen mittels Schwenken der Notflagge auf sich aufmerksam gemacht hatten, konnten sie von einem anderen Schiffsführer an Bord genommen werden. Sie blieben unverletzt.

Durch den Brand entstand eine weitherum sichtbare, schwarze Rauchsäule. Die Seepolizei der Kantonspolizei Bern stand mit zwei Schiffen im Einsatz, wobei sie mit dem einen Angehörige der Berufsfeuerwehr Biel zum brennenden Boot brachte. Gemeinsam konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Das stark beschädigte Boot wurde nach Abschluss der Löscharbeiten zum Kurssschiffländte in La Neuveville geschleppt. Es kam zu Behinderungen der Kurssschifffahrt.

Die genaue Brandursache wird durch die Kantonspolizei Bern untersucht.
Kapo BE

  Redaktion Polizei-Schweiz       16 Oktober, 2021 17:42