logo img

Küchenbrand in Horn TG

Bei einem Brand in Horn entstand am Montagabend Sachschaden. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau erhitzte eine 51-Jährige gegen 20.45 Uhr in der Küche eines Gastronomiebetriebs an der Seestrasse Fett in einer Pfanne. Als dieses wenig später in Brand geriet, schlug sie Alarm.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Horn konnten den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist einige tausend Franken hoch.

Kapo TG

  Redaktion Polizei-Schweiz       15 September, 2020 09:36
CLOSE