logo img

Küchenbrand in Frauenfeld TG – Öl in Pfanne entzündet sich

Eine 34-Jährige musste am Freitag nach einem Brand in Frauenfeld zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Burgerholzstrasse bemerkte gegen 15.15 Uhr, dass sich in der Küche Öl in einer Pfanne auf dem Herd entzündet hatte. Die Feuerwehr Frauenfeld kam mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort und entlüftete die Wohnung, ein Löscheinsatz war nicht mehr nötig.
Die 34-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau blieb sie unverletzt.

Kapo TG

  PS       15 Februar, 2020 09:58
CLOSE