logo img

Kreuzlingen TG – Zwei Mädchen auf Fussgängerstreifen angefahren

Am frühen Donnerstagabend wurden in Kreuzlingen zwei Personen auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren und verletzt.

Kurz vor 17 Uhr war eine 60-jährige Autofahrerin auf der Hauptstrasse in Richtung Romanshorn unterwegs. Dabei kam es auf dem Fussgängerstreifen Höhe Oberer Schulweg zur Kollision mit zwei Mädchen.

Die beiden 14-Jährigen wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

Kantonspolizei TG

  PS       8 November, 2019 12:33

CLOSE