Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Kradolf TG: Mann nach Unfall im Spital verstorben

Bei einem schweren Frontal-Unfall vom 04. September 2021 in Kradolf verletzte (siehe letzte Meldung) sich ein 85-Jähriger unbestimmt und verstarb Stunden später.

Der 85-jährige Autofahrer, der beim Verkehrsunfall am Samstag in Kradolf unbestimmt verletzt wurde, ist wenige Stunden später im Spital verstorben.

Kurz vor 10.30 Uhr kam es auf der Thurbruggstrasse zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos. Beim Unfall wurde ein 85-jähriger Autofahrer unbestimmt verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er durch die Rega ins Spital geflogen, wo der Schweizer wenige Stunden später verstarb.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. Eine medizinische Ursache steht im Vordergrund. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Kapo TG

  Redaktion Polizei-Schweiz       5 September, 2021 10:20