Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Kanton Schaffhausen: Vorsicht vor dubiosen Handwerkern

Seit Anfang September 2021 sind bei der Schaffhauser Polizei Meldungen über dubiose Handwerker eingegangen.

Diese bieten ihre Dienste an Haustüren zu überwucherten Preisen an. Die Schaffhauser Polizei empfiehlt eine gesunde Portion Misstrauen.

Ihre Gartenmauer müsste dringend saniert oder ihre Fensterläden gereinigt werden? Was für ein Zufall, wenn entsprechende Handwerker ihre Dienstleistungen für diese sichtbaren Missstände an der Haustüre anbieten.

Dies ist seit Anfang September 2021 mehrfach im Kanton Schaffhausen in etwa so passiert, wobei die dubiosen Handwerker ihre Dienstleistungen zu Wucherpreisen anboten.

Oft erweisen sich Leistungen solcher Handwerker als stark überteuerte Pfuscharbeiten. Deshalb rät die Schaffhauser Polizei sich nicht zu solchen Haustür-Handwerksverträgen drängen zu lassen. Zudem empfiehlt sie vor einer Auftragserteilung eine schriftliche Offerte einzufordern um diese mit anderen Angeboten vergleichen zu können.

Quelle der Meldung: SH Polizei

  Redaktion Polizei-Schweiz       13 September, 2021 09:42