Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Jonschwil SG: Verletzter Radfahrer nach Unfall einfach zurückgelassen

In Jonschwil (SG) kam es am Montagmorgen (26.09.22) zu einem Unfall mit Führerflucht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Montag (26.09.2022), um ca. 06:40 Uhr, ist es auf der Bettenauerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velo gekommen.

Ein 52-jähriger Mann fuhr mit seinem Velo von Jonschwil in Richtung Bettenau. Auf Höhe des Pumpenhauswegs überholte ein unbekanntes Auto den Velofahrer.

Als ein Auto entgegenkam, bog das überholende Auto wieder auf die Fahrbahn vor dem Velofahrer ein. Dabei kollidierte, gemäss eigenen Angaben, das Auto mit dem Velo.

Folglich stürzte der Velofahrer und wurde unbestimmt verletzt. Durch eine Privatperson wurde der 52-Jährige ins Spital gebracht.

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet den unbekannten Autofahrer oder die Autofahrerin oder andere Personen die Angaben zum Unfall machen können, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, Tel. 058 229 81 00, zu melden.

Quelle der Meldung: Kapo SG

  Redaktion Polizei-Schweiz       26 September, 2022 16:53