logo img

Hurden SZ – Mutmasslicher Dieb dank Hinweis aus der Bevölkerung gefasst

Am Montag, 12. Februar 2018, beobachtete ein Bürger an der Hurdnerstrasse in Hurden um 16.30 Uhr, wie ein Mann einem Auto die Scheibe einschlug und Waren daraus entwendete, und meldete dies sofort der Kantonspolizei Schwyz. Im Zuge der sofort eingeleiteten Nahfahndung konnte eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen den verdächtigten Mann in Rapperswil anhalten und der Kantonspolizei Schwyz übergeben.

Die Kantonspolizei Schwyz klärt ab, ob der 26-jährige Deutsche weitere Delikte begangen hat.

Bei Verdacht – Telefon 117

Die Kantonspolizei Schwyz ruft die Bevölkerung dazu auf, verdächtige Beobachtungen sofort via Telefon 117 zu melden.

Verdächtige Situationen können sein:
 Unbekannte Personen, die im Quartier herumstreifen.
 Unbekannte Fahrzeuge, die „suchend“ durch das Quartier fahren.
 Geräusche, wie das Klirren von Fensterscheiben oder das Splittern von Holz
Seien Sie jederzeit aufmerksam – Einbrecher nutzen jede Gelegenheit. Helfen Sie so mit, Einbruchdiebstähle
zu verhindern.

Kapo SZ

  admin       13 Februar, 2018 15:31

CLOSE