Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Hirschthal: Zweimal Totalschaden (Zeugenaufruf)

Beim Befahren eines Kreisels geriet ein Auto ins Schleudern und prallte seitlich gegen einen Lieferwagen. Beide Lenker zogen sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr am Mittwoch, 29. November 2006, um 07:35 Uhr von Schöftland kommend auf den Kreisverkehrsplatz bei der Garage Riggenbach. Bei der Ausfahrt aus dem Kreisel in Richtung Autobahnanschluß geriet der ältere BMW 325 ins Schleudern.

Das Auto prallte folglich seitlich gegen einen Lieferwagen, der auf der Suhrentalstraße herannahte. Der 19-jährige Lenker des BMW zog sich Schnittwunden und Prellungen zu. Der 40-jährige Lieferwagenlenker erlitt Quetschungen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in der Höhe von rund 10'000 Franken. Noch ist unklar, aus welchem Grund der junge Automobilist die Kontrolle über das Auto verloren hat. Die Kantonspolizei Schöftland, Telefon 062 721 34 54, sucht Augenzeugen.

  Redaktion Polizei-Schweiz       29 November, 2006 14:22