logo img

Herisau AR – Über 50 Fahrzeuge und Fahrzeuginsassen kontrolliert

Am Freitag, 4. September 2020, hat die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in Herisau eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Diese wurde durch Experten des Strassenverkehrsamtes unterstützt.


Klick auf Bild(er)

Am Freitagabend führte die Kantonspolizei in Zusammenarbeit mit Experten des Strassenverkehrsamtes Appenzell Ausserrhoden in Herisau eine Verkehrskontrolle durch. Im Verlauf der mehrstündigen Kontrolle wurden über 50 Fahrzeuge und deren Fahrzeuginsassen kontrolliert. Drei Fahrzeuglenker werden bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht, zwei wegen technischen Änderungen am Fahrzeug.

Einem Fahrzeuglenker wurde die Weiterfahrt wegen Alkoholsymptomen untersagt. Ein Fahrzeugbesitzer muss seinen Personenwagen aufgrund technischer Änderungen beim Strassenverkehrsamt nachprüfen lassen. Fünf Personen wurden wegen Übertretungen im Ordnungsbussenverfahren gebüsst.

Kapo AR

  Redaktion Polizei-Schweiz       5 September, 2020 08:46
CLOSE