logo img

Herisau AR – Täter nach Einbruchdiebstahl ermittelt

Die Täterschaft, die sich Mitte Juni bei einem Einbruchdiebstahl in Herisau Zutritt zu einer Liegenschaft einer Fast-Food-Kette verschafft hatte, konnte ermittelt werden.

Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich am frühen Montagmorgen, 15. Juni 2020, Zutritt zur Liegenschaft, brach die Türe zu einem Büro auf und versuchte dort erfolglos einen Tresor aufzuwuchten. Dabei wurde die Täterschaft kurz vor Beginn der Frühschicht vom Reinigungspersonal überrascht und flüchtete in der Folge.

In der Zwischenzeit konnte der Täter, ein 28-jähriger Deutscher, ermittelt werden. Er wird sich zusätzlich zum aufgeführten Einbruchdiebstahl unter anderem auch wegen einem weiteren Einbruchdiebstahl in ein Ladengeschäft in Herisau und mehreren Garderobendiebstahlen verantworten müssen.

Kapo AR

  PS       3 Juli, 2020 15:41
CLOSE