logo img

Herisau AR: Fußgänger auf der Cilanderstraße angefahren

Auf der Cilanderstraße in Herisau ist am Donnerstag, 17. November 2011, ein Fußgänger von einer Automobilistin angefahren worden, berichtet die Kapo Appenzell-Außerrhoden:

Kurz nach 12.00 Uhr fuhr eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Cilanderstraße in Richtung Waldstatt. Beim Fußgängerstreifen Höhe der Waschanlage bemerkte sie aufgrund von Sonnenblendung zu spät, daß ein 15-jähriger Knabe auf dem Fußgängerstreifen die Straße überquerte.

Trotz der relativ geringen Geschwindigkeit und einer Vollbremsung konnte die Lenkerin eine Kollis

  admin       1 Januar, 1970 02:00

CLOSE