logo img

Hergiswil NW – Velofahrerin erleidet bei Verkehrsunfall Kopfverletzungen

Am Freitag, 31.01.2020, zirka 14:35 Uhr, ist in Hergiswil eine Velofahrerin bei einem Unfall mit einem Auto verletzt worden.

Eine 69-jährige einheimische Lenkerin fuhr mit ihrem Personenwagen von Stansstad herkommend auf der Seestrasse in allgemeine Richtung Luzern. Gleichzeitig war eine 59-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf der Seestrasse in der entgegengesetzten Richtung unterwegs.

Bei derPost in Hergiswil bog die Autofahrerin nach links ab, wobei es zu einer Kollision mit der entgegenkommenden Velofahrerin kam. Die Zweiradlenkerin stürzte dabei und erlitt zurzeit unbekannte Kopfverletzungen. Die Verunfallte wurde mit dem aufgebotenen Rettungsdienst in ein Spital transportiert.

Kapo NW

  PS       31 Januar, 2020 18:30
CLOSE