logo img

Heftiger Unfall A2 Sempach LU

Am Dienstag, 11. Februar 2020 ereignete sich in Sempach, Autobahn A2, Fahrtrichtung Norden ein Selbstunfall mit Personenwagen. Es wurde niemand verletzt.


Bildstrecke

Um 20:20 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Autobahn A2 in Sempach Fahrtrichtung Norden. Aus noch ungeklärten Gründen kam das Auto auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Es prallte seitlich frontal gegen die rechte Leitplanke, wurde danach abgewiesen, überquerte die Fahrbahnen und prallte gegen die Mittelleitplanke.

Anschliessend überquerte das Auto nochmals beide Fahrbahnen und kollidierte mit dem Heck voran gegen die rechte Leitplanke, bevor es zum Stillstand kam. Der Autofahrer wurde durch den Rettungsdienst 144 zur Kontrolle ins Spital gefahren. Er wurde nicht verletzt.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 23‘000 Franken.

Kapo LU

  PS       12 Februar, 2020 10:37
CLOSE