Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Gurtnellen UR: Mehrere Hanf-Indooranlagen ausgehoben

Aufgrund von Hinweisen und polizeilichen Ermittlungen ergab sich der Verdacht, dass in einem Gebäude in Gurtnellen Hanf angebaut wird.

Am Dienstag, 19. Januar 2021, führte die Kantonspolizei Uri zusammen mit der Staatsanwaltschaft Uri in den Räumlichkeiten der verdächtigen Person eine Hausdurchsuchung durch. Dabei konnten mehrere Hanf-Indooranlagen sowie diverse Hanfpflanzen fest- bzw. sichergestellt werden. Weitere Ermittlungen stehen an.

Der Beschuldigte muss sich wegen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz vor der Staatsanwaltschaft Uri verantworten.

Kapo UR

  Redaktion Polizei-Schweiz       25 Januar, 2021 13:32