logo img

Gotthardpass ab 20. Mai wieder für Verkehr offen

Morgen Mittwoch, 20. Mai 2020, wird um 11.00 Uhr der Gotthard (2108 m ü. M.) als dritter Urner Alpenpass für den Verkehr freigegeben.


Klick auf Bild(er)

Bereits geöffnet sind der Klausenpass (1948 m ü. M.) und der Oberalppass (2044 m ü. M.). Der Sustenpass (2224 m ü. M.) ist bis Sustenbrüggli, der Furkapass (2431 m ü. M.) bis Tiefenbach befahrbar. Ganz offen dürfte der Furkapass (2431 m ü. M.) spätestens am 10. Juni 2020 sein. Der Sustenpass wird voraussichtlich ab Samstag, 26. Juni 2020, durchgehend befahrbar sein. Eine vorzeitige, einspurige Öffnung des Sustenpasses im Baustellenbereich beim Scheiteltunnel scheint ab 13. Juni 2020 wahrscheinlich.

Achtung: Die Termine sind ohne Gewähr. Die Öffnungstermine können sich abhängig von der Witterung im Gebirge um bis zu zwei Wochen verschieben. Auch ist es möglich, dass bei starkem Schneefall geöffnete Pässe vorübergehend wieder geschlossen werden müssen. Die Baudirektion empfiehlt deshalb, vor jeder Passfahrt den Strassenzustand abzuklären. Aktuelle Infos, sowie Vergleichsdaten zu früheren Jahren, sind unter www.ur.ch/strasseninfos erhältlich.

Kanton Uri
Bildquelle: Google Maps

  Redaktion Polizei-Schweiz       19 Mai, 2020 08:39
CLOSE