Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Gossau SG – Brandstiftung in der katholischen Kirche mittels Opferkerze

Eine unbekannte Täterschaft hat am Freitag, den 03.09.2021, in Gossau, mit Hilfe einer Opferkerze in der kath. Kirche Gegenstände angezündet.

Am Freitag (03.09.2021), in der Zeit zwischen 16:45 Uhr und 18 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft in der katholischen Kirche mehrere Gegenstände angezündet. Das Feuer erlosch selbständig.

Als der Messmer die katholischen Kirche betrat, nahm er Rauchgeruch war und stellte auf einem Holztisch angesengte und verkohlte Gegenstände fest. Eine unbekannte Täterschaft hat vorgängig die Kirche betreten und entnahm ab dem Opferkerzenständer eine Anzündkerze.

Mit dieser zündete sie weitere Kerzen auf dem Altar an und setzte mehrere Gegenstände sowie eine Tischdecke auf einem Holztisch in Brand. Anschliessend verliess die Täterschaft die Kirche in unbekannte Richtung. Das Feuer erlosch selbständig und es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Für die Ermittlungen der Brandstiftung wurden Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen aufgeboten.

Kapo SG

  Redaktion Polizei-Schweiz       4 September, 2021 11:22