Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Glarus: Zwei Täter klingeln an Wohnungstür und schlagen zu

Am Freitag, 01.10.2021 um ca. 18.20 Uhr, ereignete sich in Glarus eine gewaltsame Auseinandersetzung zwischen drei Männern.

Das 24-jährige Opfer, öffnete auf ein Klingeln seine Wohnungstüre und wurde in der Folge von zwei männlichen Tätern körperlich angegriffen.

Durch die körperliche Gegenwehr und Hilfeschreie des Opfers flüchteten die Täter in unbekannte Richtung aus dem Hochhaus. Das Opfer erlitt durch die Auseinandersetzung leichte Prellungen am Oberkörper und Schürfungen im Gesicht.

Tragödie in St. Imier BE: Person stirbt bei Brand
Bern

Tragödie in St. Imier BE: Person stirbt bei Brand

1.10.2021 - 21:06

Signalement der beiden unbekannten Täter:

1. ca. 20- 25-jährig; ca. 160- 170cm gross, schlanke Statur, schwarze Haare, trug einen braunen Kapuzenpullover mit gelbem Logo und führte einen Rucksack mit sich

2. ca. 20- 25-jährig; ca. 170- 180 cm gross, schlanke Statur, dunkle Haare, trug einen grauen Kapuzenpullover und führte auch einen Rucksack mit sich.

Die Ermittlungen zum Tathergang sind im Gang. Hinweise im Zusammenhang mit der Tat sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 645 66 66, zu richten.

Quelle der Meldung: Kapo Glarus

  Redaktion Polizei-Schweiz       2 Oktober, 2021 06:53