logo img

Gais AR – Schwerer Verkehrsunfall

Unbestimmte Verletzungen zogen sich am Samstag, 18. Mai 2019, ein Motorradlenker und seine Begleiterin bei einer Kollision mit einem Personenwagen in Gais zu.


Klick auf Bildstrecke

Ein 86-jähriger Automobilist hatte seinen Personenwagen parallel zur Stossstrasse, mit Front in Richtung Gais, abgestellt. Gegen 13.30 Uhr wollte er seinen Parkplatz wieder verlassen, sein Fahrzeug wenden und anschliessend in Richtung Altstätten fahren. Bei diesem Wendemanöver bzw. der Einfahrt in die vortrittsberechtigte Stossstrasse übersah er einen aus Richtung Altstätten nahenden Motorradlenker und kollidierte in der Folge mit diesem.

Beim Aufprall bzw. dem anschliessenden Sturz auf die Fahrbahn zogen sich der Motorradlenker und seine Begleiterin unbestimmte Verletzungen zu und mussten mit der Rettungsflugwacht ins Spital überführt werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kapo AR

  admin       19 Mai, 2019 18:10

CLOSE