Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Frieswil: Stöckli durch Brand zerstört

Ein größeres Stöckli in Frieswil (auf Gemeindegebiet Wohlen b. Bern) erlitt am Dienstagmorgen durch einen Brand Totalschaden.

Personen wurden nicht verletzt.

Die Brandursache steht noch nicht fest.

Am Dienstag, 6. Februar 2007 um etwa 0910 Uhr ging bei der regionalen Einsatzzentrale die Meldung ein, daß ein größeres freistehendes Stöckli an der Wölflisriedstraße in Frieswil in Brand stehe.

Ein Nachbar hatte kurz zuvor festgestellt, daß im Gebäude ein Brand ausgebrochen war. Er konnte den Hausbewohner alarmieren, der sich zu diesem Zeitpunkt in einem Nebengebäude aufgehalten hatte.

Ihm gelang es, seine Hunde, die sich im Haus befanden, in Sicherheit zu bringen.

Die Feuerwehren von Wohlen, Seedorf, Radelfingen und Lyß konnten nicht verhindern, daß das Stöckli Totalschaden erlitt.

Hingegen gelang es, umliegende Gebäude zu schützen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Franken.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache steht noch nicht fest. Entsprechende Ermittlungen sind im Gang. Regierungsstatthalteramt Bern

Bild: Beispielbild eines Stöckli aus Überlingen / DE

  Redaktion Polizei-Schweiz       7 Februar, 2007 05:02