logo img

Freiburg – Vier Sprayer in flagranti erwischt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in der Stadt Freiburg vier Personen in flagranti beim Besprayen einer Mauer von der Kantonspolizei erwischt. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Am Donnerstag, 5. Dezember 2019, gegen 02:50 Uhr, haben Beamte der Kantonspolizei festgestellt, dass vier Personen daran waren, in der Stadt Freiburg eine Mauer zu besprayen. Kurze Zeit später wurden sie von einer Polizeipatrouille angehalten und auf den Polizeiposten geführt. Die vier Männer zwischen 16 und 20 Jahre alt wurden vorläufig festgenommen.

Die Ermittlungen erlaubten es festzustellen, dass in dieser Nacht über 15 Gebäude in der Stadt Freiburg von genannter Gruppe besprayt wurden. Verschiedene Sprays und Schablonen konnten auf den Personen sichergestellt werden.

Die mutmasslichen Täter werden bei der zuständigen Behörde angezeigt.

Police FR

  PS       6 Dezember, 2019 17:35

CLOSE