Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Frauenfeld TG: Nach Arbeitsunfall ins Spital geflogen

Bei einem Arbeitsunfall wurde am Dienstag in Frauenfeld ein Mann verletzt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Ein Arbeiter einer Produktionsfirma war gegen 11 Uhr damit beschäftigt, Rückstände aus einer Industriemaschine zu entfernen. Währenddessen setzte ein 54-jähriger Arbeiter die Maschine in Gang, worauf sich ein hydraulisch betriebener Balken senkte und den 59-Jährigen einklemmte. Arbeitskollegen konnten den Mann befreien und die Kantonale Notrufzentrale verständigen.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt wurde der Mann mit der Rega ins Spital geflogen. Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

Kapo TG

  Redaktion Polizei-Schweiz       8 Juni, 2021 16:21