logo img

Frauenfeld TG – 19-jähriger Fussgänger nach Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Frauenfeld wurde am Samstag ein Fussgänger verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Kurz nach 8.45 Uhr wollte ein 19-jähriger Fussgänger die Rheinstrasse nach dem Postkreisel überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto eines 52-Jährigen, der in Richtung Unterführung unterwegs war. Der Mann zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

Kapo TG

  PS       25 Juli, 2020 14:11
CLOSE