logo img

Frauenfeld TG – 15 Meldungen wegen Bränden im Kantonsgebiet

Im Zusammenhang mit den 1-August-Feierlichkeiten gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale aus dem ganzen Kantonsgebiet 15 Meldungen wegen Bränden ein.


Klick auf Bild(er)

Die jeweiligen Abklärungen durch die Polizeipatrouillen ergaben in neun Fällen, dass es sich um 1. August-Funken handelte und somit Entwarnung gegeben werden konnte. Sechs kleinere Brände wurden durch Feuerwehren, Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau oder die Betroffenen selbst gelöscht, verletzt wurde niemand.

Kapo TG

  PS       2 August, 2020 10:21
CLOSE