Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Flims GR: Einfamilienhaus durch Einbrecher verwüstet

In Flims (GR) kam es am Dienstag, den 23.11.21, zu einem Einbruch. Das Haus wurde verwüstet und der Schaden beträgt einige tausend Franken.

Am Dienstagnachmittag erhielt die Kantonspolizei Graubünden die Meldung, dass in den vergangenen zwei Wochen in ein sporadisch bewohntes Einfamilienhaus an der Via Plaids eingebrochen worden sei.

Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die unbekannte Täterschaft liess diverse Getränkedosen liegen und verwüstete einen Teil des Mobiliars. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Personen, die Feststellungen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, melden sich bitte beim Polizeistützpunkt Flims (Telefon 081 257 74 80).

Kapo GR

  Redaktion Polizei-Schweiz       24 November, 2021 14:58