Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Evionnaz VS – Getränkeautomaten aufgebrochen: Fünf Personen angehalten

Am 08.11.2020 verhaftete die Kantonspolizei fünf Personen, nachdem diese am Bahnhof in Evionnaz einen Snack- und Getränkeautomaten aufgebrochen hatten.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag gegen 01:30 Uhr beim Bahnhof in Evionnaz. Fünf Personen – darunter zwei Minderjährige im Alter von 16 und 17 Jahren sowie drei junge Erwachsene im Alter von 18 und 19 Jahren – zerschlugen die Verglasung eines Snack- und Getränkeautomaten und entwendeten dabei Lebensmittel. Danach flüchteten sie in einem Personenwagen in Richtung St. Maurice.

Eine Drittperson hatte den Vorfall beobachtet und alarmierte über die Nummer 117 die Einsatzzentrale der Kantonspolizei. Bereits kurze Zeit später konnte eine Polizei- Patrouille in St-Maurice das Fahrzeug mit den fünf Insassen anhalten.

Es handelt sich um Schweizer und Portugiesen mit Wohnsitz im Unterwallis. Die Staatsanwaltschaft und das Jugendgericht haben eine Untersuchung eingeleitet.

Kapo VS

  Redaktion Polizei-Schweiz       12 November, 2020 10:45