logo img

Escholzmatt und Willisau LU – Brände in Gartenhaus und Wohnung

Am Wochenende mussten die Feuerwehren Escholzmatt-Marbach und Willisau Brände in einem Gartenhaus und in einer Wohnung löschen.

In Escholzmatt brannte es am Samstag (8. August 2020), kurz vor 19.00 Uhr, in einem Gartenhaus an der Hauptstrasse. Das Feuer entzündete sich beim Hantieren mit einer Gasflasche. Im Einsatz stand die Feuerwehr Escholzmatt-Marbach. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Willisau musste am Samstagabend (8. August 2020), kurz vor 20.00 Uhr, ausrücken. Am Mohrenplatz brannte es in einer Wohnung. Zum Feuer kam es, weil die Bewohner eine Kerze nicht ausgelöscht hatten. Verletzt wurde niemand.

Luzerner Polizei

  Redaktion Polizei-Schweiz       10 August, 2020 09:55
CLOSE