logo img

Ennetbürgen NW – 7-jähriger Knabe bei Kollision mit Personenwagen verletzt

Am Montag, 20.03.2017, zirka 16:30 Uhr hat sich in Ennetbürgen ein Verkehrsunfall ereignet.

Ein 7?jähriger Knabe hat sich dabei leicht verletzt. Der Sachschaden ist gering.
Die Lenkerin des Personenwagens fuhr auf der Stanserstrasse von Ennetbürgen in Richtung
Stans. Gleichzeitig betrat der Knabe den Fussgängerstreifen auf der Höhe der Abzweigung
Allmendring um die Strasse in Richtung Schulhaus zu überqueren. In der Folge kam es zur Kollision.
Der verletzte Knabe wurde zur Kontrolle mit dem aufgebotenen Rettungsteam ins Kantonsspital
Nidwalden nach Stans gebracht.

Die genaue Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt.
Personen welche den Verkehrsunfall beobachten konnten werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei
Nidwalden (041 618 44 66) zu melden.

  admin       20 März, 2017 19:23

CLOSE