Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Einbruch in Littau LU: Zwei Personen verhaftet

Am Mittwochmorgen wurde der Polizei ein mutmasslicher Einbruchdiebstahl in Littau gemeldet. Durch die Einsatzkräfte der Luzerner Polizei konnten zwei Personen festgenommen werden.

Weiter wurde in einem Rucksack mutmassliches Deliktsgut aufgefunden. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Am Mittwoch, 12. Januar 2022, 09:00 Uhr meldete ein aufmerksamer Passant, dass in einem Quartier in Luzern, Ortsteil Littau, vermutlich eingebrochen werde. Durch die Polizei konnten in einer Wohnung zwei Personen festgestellt und anschliessend festgenommen werden.

Ob die Frau und der Mann sich berechtigterweise in der Wohnung aufgehalten haben, wird derzeit abgeklärt. Die Frau trug einen Rucksack auf sich, in welchem mutmassliches Deliktsgut sichergestellt werden konnte. Die entsprechenden Ermittlungen sind am Laufen.

Bei den festgenommenen Personen handelt es sich um eine 28-jährige Portugiesin und einen 34-jährigen Griechen, beide mit Wohnsitz in der Schweiz.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

  Redaktion Polizei-Schweiz       13 Januar, 2022 13:38