logo img

Eichberg SG – 28-jährige Frau mit Rennvelo verunfallt

Am Montagnachmittag (22.04.2019), kurz nach 14:35 Uhr, ist auf der Hölzlisbergstrasse eine 28-jährige Frau mit ihrem Rennvelo verunfallt. Sie stürzte eine Böschung hinunter und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.


Klick auf Bildstrecke

Eine 28-jährige Frau fuhr mit ihrem Rennvelo von Appenzell Richtung Eichberg. Dabei geriet sie in einer Linkskurve aus bisher unbekannten Gründen von der Strasse ab und fuhr trotz Vollbremsung über ein Betonelement. Die Frau stürzte die Böschung hinunter und blieb verletzt liegen, das Velo rutschte von der Böschung auf die Strasse und traf ein 5-jähriges Mädchen, das die Hölzlisbergstrasse hinauflief.

Dieses erlitt eine Prellung am Bein. Die 28-jährige Rennvelofahrerin wurde am Unfallort durch den aufgebotenen Notarzt sowie den Rettungsdienst medizinisch erstbetreut und musste mit unbestimmten Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen werden. Am Velo entstand ein Sachschaden von rund 2’000 Franken.

Kapo SG

  admin       23 April, 2019 10:05

CLOSE