logo img

Ebnat-Kappel SG – Motorhandmäher in Brand geraten

Am Mittwochnachmittag (05.06.2019), kurz nach 15:15 Uhr, sind bei Hüsliberg der Motorhandmäher einer 47-jährigen Landwirtin sowie mehrere Meter Heu in Brand geraten. Die örtliche Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.


Klick auf Bildstrecke

Eine 47-jährige Landwirtin war damit beschäftigt, das Heu vom Wiesenbord mit einem Motorhandmäher zusammenzunehmen. Währenddessen geriet Heu in die Nähe des Auspuffs, wodurch das Heu brannte. Der Brand geriet schliesslich auf den Mäher sowie auf mehrere Meter Heu im Wiesenbord über.

Die örtliche Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Am Mäher entstand ein Sachschaden von mehreren 10’000 Franken.

Kapo SG

  admin       6 Juni, 2019 09:12

CLOSE