logo img

Dornach SO – Seniorin übergibt mehrere 10’000 Franken an Betrüger

Am Mittwoch ist in Dornach eine Seniorin Opfer einer perfiden Betrugsmasche geworden. Eine Frau gab sich am Telefon als Bekannte aus und bat die Seniorin um Geld. Ein Mann holte später mehrere 10’000 Franken bei ihr zuhause ab. Die Polizei mahnt einmal mehr zur Vorsicht.

Am Mittwoch, 30. Januar 2019, kontaktierte eine Hochdeutsch sprechende Frau telefonisch eine Seniorin aus Dornach. Sie gab sich als Bekannte aus und forderte von der Frau eine grössere Summe für einen Wohnungskauf. Noch am selben Tag übergab sie in ihrem Domizil einem unbekannten Mann mehrere 10’000 Franken und einige 1000 Euro in bar.

Nachdem die Geschädigte merkte, dass sie Opfer von Betrügern wurde, meldete sie sich bei der Kantonspolizei in Dornach. Diese hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Kapo SO

  admin       31 Januar, 2019 13:25

CLOSE