logo img

Delémont JU – Nach Unfall weitergefahren

Am Dienstagmorgen (26.05.2020) gegen 05.00 Uhr, hat ein Autofahrer an der Kreuzung der Route de Rossemaison in Delémont einen Radfahrer angefahren, nachdem er ihn überholt hatte und in die Rue de la Communance abbiegen wollte.

Trotz der Kollision setzte der Autofahrer seine Fahrt einfach fort, ohne sich um den Gesundheitszustand des Velofahrers zu kümmern.

Der involvierte Autofahrer sowie Personen, die Informationen über diesen Unfall liefern können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Jura unter 032 65 420 65 in Verbindung zu setzen.

Police JU

  PS       26 Mai, 2020 07:47
CLOSE