logo img

Crans-Montana VS – 26-Jähriger in Bijouterie eingebrochen

Am 31. Dezember 2019 gegen 04:30 Uhr kam es in Crans-Montana zu einem Einbruch-Versuch in einer Bijouterie. Der mutmassliche Täter konnte wenige Stunden später verhaftet werden.

Drittpersonen informierten gegen 04:50 Uhr die Einsatzzentrale der Kantonspolizei darüber, dass eine Person die Schaufensterscheibe einer Bijouterie an der «Rue du Parc» in Crans-Montana eingeschlagen hatte. Der Mann ergriff ohne Beute die Flucht.

Im Rahmen der Ermittlungen gelang es der Kantonspolizei in Zusammenarbeit mit der Gemeindepolizei, den mutmasslichen Täter zu identifizieren und festzunehmen. Es handelt sich um einen 26-jährigen Neuseeländer, welcher in einem Hotel in Crans-Montana logiert hatte.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet. Der Mann wurde inhaftiert.

Kapo VS

  PS       2 Januar, 2020 17:20

CLOSE