Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Coronavirus Uri – Maskentragepflicht an der Oberstufe verlängert

Der Regierungsrat hat beschlossen, die Maskentragepflicht auf der Oberstufe bis am 1. April 2021 zu verlängern.

Er hat das Reglement zur Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus (kantonales COVID-19-Reglement) entsprechend angepasst und auf www.ur.ch/amtsblatt publiziert. Mit der Verlängerung herrschen im Kanton Uri die gleichen Regelungen wir in den anderen Zentralschweizer Kantonen.

Home-Office

Der Regierungsrat verlängert auch die Massnahmen des Bundes per 18. Januar 2021 in der Kantonsverwaltung bis 1. April 2021.

Der Schutz der Mitarbeitenden ist nach wie vor oberstes Ziel des Regierungsrats, wobei die Dienstleistungen der Kantonsverwaltung grundsätzlich aufrecht zu erhalten sind.

Wo immer es der Arbeitsinhalt ermöglicht und der Aufwand verhältnismässig ist, bleibt die Arbeit im Home-Office angeordnet. Unter anderem ist es Mitarbeitenden, die im Home-Office arbeiten, erlaubt, weiterhin periodisch im Büro zu erscheinen, um spezifische Aufgaben zu erledigen.

Physische Sitzungen und Besprechungen innerhalb der Verwaltung sind auf das Notwendigste zu beschränken und wenn immer möglich online abzuwickeln.

Kanton UR

  Redaktion Polizei-Schweiz       27 Februar, 2021 07:58