logo img

Coronavirus: Entwicklung im Kanton Basel-Stadt

Das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt verzeichnet mit Stand Freitag, 31. Juli 2020, 9.35 Uhr, total 1054 positive Fälle von Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt, 29 aktive Fälle in Isolation und 585 Personen in Quarantäne.

Verzeichnete der Kanton Basel-Stadt am 24. Juli 2020 noch 15 aktive Fälle, sind es mit heutigem Datum 29 aktive Fälle. Von den 29 aktiven Fällen befinden sich 3 neuinfizierte Personen im Spital.

In Quarantäne befinden sich 585 Personen. Bei einem Grossteil der Personen in Quarantäne, nämlich 555 Personen, handelt es sich weiterhin um Reiserückkehrende. Das Gesundheitsdepartement ist erfreut, dass das neue Meldesystem schnell und gut angelaufen ist. Kantonsarzt Thomas Steffen: „Wir danken den Baslerinnen und Baslern, dass sie die Situation ernst nehmen und sich in den vergangenen Wochen bereits so zahlreich bei uns gemeldet haben.“

Kapo BS

  PS       31 Juli, 2020 10:20
CLOSE