Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Corona Kanton Bern: Tests an Schulen beginnen – 219 Gemeinden machen mit

Heute Montag, 3. Mai, startet an den Volksschulen und den Schulen der Sekundarstufe II die breiten Testreihen. Von 256 Gemeinden mit Schulen machen 219 mit.

Dazu kommen alle kantonalen Schulen der Sekundarstufe II. Die BKD geht davon aus, dass rund 95 Prozent der Schülerinnen und Schüler des Kantons Bern Zugang zu den freiwilligen Tests haben. Die Tests finden jeweils einmal pro Woche am Morgen während des Schulunterrichts statt und werden gepoolt.

Im Fall einer positiven Poolprobe findet tags darauf bei den betroffenen Personen ein Zweittest statt. Die positiv Getesteten gehen daraufhin in Isolation, das Contact Tracing schaltet sich ein und das Kantonsarztamt kann weitere Massnahmen treffen. Es handelt sich sowohl beim Erst- wie auch beim Zweittest um einen PCR-Speicheltest. Das freiwillige Angebot richtet sich ebenfalls an das gesamte Schulpersonal.

Erste Rücklauf- und Fallzahlen veröffentlicht die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern am Freitag auf der Corona-Website www.be.ch/coronaLink

Kanton BE

  Redaktion Polizei-Schweiz       3 Mai, 2021 07:49