logo img

Chur GR – Zweimal Totalschaden nach heftigem Crash

In Chur ist es am Donnerstagabend (16.1.2020) auf der Emserstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen.


Klick auf Bild(er)

Die 41-jährige Lenkerin eines Personenwagens fuhr kurz nach 19 Uhr auf der Emserstrasse in Richtung Domat/Ems. Gleichzeitig fuhr der 71-jährige Lenker des anderen Personenwagens vom Parkplatzareal des dortigen Hotels in die Emserstrasse ein. Folglich ist es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer frontal-/seitlichen Kollision gekommen.

An beiden Autos entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden.

Stadtpolizei Chur

  PS       16 Januar, 2020 21:31
CLOSE