logo img

Chur GR – Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Am Dienstagmorgen (19.03.2019) ist es auf der Rheinstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Rollerfahrer gekommen. Der Rollerfahrer zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der 48-jährige Lieferwagenfahrer fuhr über die Rheinstrasse in Richtung Gäuggelistrasse. Er
beabsichtigte nach links in den Flüelaweg abzubiegen. Gleichzeitig fuhr der 69-jährige Rollerfahrer auf der Rheinstrasse in entgegengesetzter Richtung. In der Folge kam es zwischen den Fahrzeugen zu einer frontal-/seitlichen Kollision. Der Rollerfahrer stürzte und fiel zu Boden.

Er wurde mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Stadtpolizei Chur

  admin       19 März, 2019 10:39

CLOSE