Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Chur GR: Nach Unfall erheblicher Sachschaden an zwei Fahrzeugen

Am 20.11.2021 kam in Chur zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Es entstand erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Der 83-jährige Personenwagenlenker fuhr aufwärts über die Wiesentalstrasse in Richtung Kreuzung Wiesental-/Giacomettistrasse, mit der Absicht geradeaus weiter in Richtung Ringstrasse zu fahren. Zeitgleich fuhr der 34-jährige Personenwagenlenker abwärts über die Giacomettistrasse in Richtung Wiesentalstrasse.

Folglich kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer frontal-seitlichen Kollision. An beiden Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug des 83-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der genaue Unfallhergang wird durch die Stadtpolizei Chur abgeklärt.

Stadtpolizei Chur

  Redaktion Polizei-Schweiz       20 November, 2021 15:12