logo img

Chur GR – Drei Verletzte nach Unfall

Am Freitagnachmittag (10.1.2020) ist es in Churzu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Drei Personen wurden dabei verletzt.


Klick auf Bildstrecke

Die 49-jährige Lenkerin eines Personenwagens fuhr über die Masanserstrasse in Richtung Ringstrasse. Beim Fussgängerstreifen Höhe Bushaltestelle Weinbergstrasse musste sie wegen eines Fussgängers anhalten. Die nachfolgende 24-jährige Personenwagenlenkerin fuhr auf den stehenden Personenwagen auf. Dabei verletzte sich die 49-jährige Lenkerin, sie wurde mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt.

Die 24-jährige Lenkerin und ihr Mitfahrer haben sich anschliessend selbständig in ärztliche Behandlung
begeben. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden und mussten abgeschleppt werden.

Quelle Unfallmeldung: Stadtpolizei Chur

  PS       10 Januar, 2020 18:16

CLOSE