logo img

Chur GR – 23 Einsätze am Wochenende – Mofafahrer (14) bei Unfall verletzt

Die Stadtpolizei Chur ist über das vergangene Wochenende zu 23 Einsätzen ausgerückt. Mehrere Fahrzeuglenker wurden infolge Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz angezeigt. Bei einem Verkehrsunfall verletzte sich ein jugendlicher Mofafahrer leicht.

Bei verschiedenen Verkehrskontrollen auf dem Stadtgebiet wurden sechs Fahrzeuglenker zur Anzeige gebracht. Bei zwei Fahrzeuglenker wurden wegen Verdacht auf Angetrunkenheit Blutentnahmen angeordnet. Die Führerausweise wurden ihnen abgenommen.

Leicht verletzter Mofafahrer
Am Freitagmittag (14.06.2019) ist es kurz vor 13.00 Uhr auf der Barblanstrasse zu einem Unfall gekommen. Ein 14-jähriger Mofafahrer kollidierte mit einem vor ihm befindenden Personenwagen. Beim Sturz verletzte sich der Mofafahrer leicht. Zudem war er nicht im Besitze eines gültigen Führerausweises. Er suchte selbstständig einen Arzt auf.

8×15 und Arcas Rock
Über das Wochenende fanden die Musikveranstaltungen „8×15“ und „Arcas Rock“ auf dem
Arcas Platz statt. Die Konzerte dauerten jeweils bis 23.00 Uhr. Es kam zu keinerlei Zwischenfällen.
Weitere Einsätze betrafen Tätlichkeiten, Lärmklagen, Betrunkene und Hilfeleistungen.

Kapo GR

  admin       16 Juni, 2019 10:09

CLOSE