logo img

Canobbio TI – 20-Jähriger stirbt bei Unfall

Am Mittwoch, 7. Oktober 2020 um zirka 21:40 Uhr, ist in Canobbio (Kanton Tessin) ein 20-Jähriger bei einem Unfall verstorben.

Der Schweizer mit Wohnsitz in der Region sei aus noch ungeklärten Gründen in der Mitte eines Gebäudedaches rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Kantonspolizei Tessin in der Nacht auf Donnerstag mit.

Der Mann sei aber trotz raschem Einsatz einer Ambulanz aufgrund seiner Verletzungen verstorben, hiess es weiter. Die Feuerwehrleute von Lugano sowie ein Care-Team seien ebenfalls im Einsatz gewesen.

  Redaktion Polizei-Schweiz       8 Oktober, 2020 05:51
CLOSE