logo img

Buttikon SZ – Drei Verletzte und Fahrverbot nach Unfall

Am frühen Sonntagvormittag, 05.07.20, beabsichtigte gegen 07:55 Uhr ein 43-jähriger PW-Lenker in Buttikon von der Schufelistrasse nach links auf die Kantonsstrasse in Richtung Reichenburg einzubiegen. Dabei übersah er ein Fahrzeug, welches zeitgleich Richtung Schübelbach unterwegs war. In der Folge kam es zu einer frontal-seitlichen Kollision zwischen den beiden Personenwagen.


Klick auf Bildstrecke

Durch die Wucht der Kollision wurden beide Fahrzeuge über die Gegenfahrbahn abgewiesen. Ein Fahrzeug kollidierte schliesslich mit der Aussenfassade eines Hauses. Die drei Unfallbeteiligten im Alter von 43, 52 und 55 Jahren wurden mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

Wegen Verdachts auf Konsum von Betäubungsmittel wurde beim mutmasslich unfallverursachenden ausländischen Automobilisten eine Blut- und Urinprobe angeordnet und ihm ein Fahrverbot für die Schweiz erteilt.

Kapo SZ

  PS       5 Juli, 2020 17:46
CLOSE